Bodenbeläge - BAUEN+LEBEN

Von Grund auf überzeugt.

Der richtige Bodenbelag muss auf ganzer Fläche überzeugen. Denn er liefert den Grund für ein gutes Raumgefühl.
Innenausbau: Bodenbeläge.

Wir machen Boden gut.

Wir stehen auf Qualität. Genau wie Sie, wenn Sie sich für unser Innenausbau-Sortiment entschieden. Dazu zählen wir auch alle Produkte rund um den passenden Bodenbelag. Denn hochwertige Bodenbeläge und Zubehöre sind das A und O für einen wertigen und stimmigen Innenausbau. Die Frage nach dem passenden Bodendelag? Gar nicht so einfach zu beantworten. Betonboden, Parkett, Echtholz, Laminatboden, Korkboden, Designboden, Vinylboden, Teppichboden oder Fliesen: Für jeden Bodenbelag gibt es gute Gründe. Für welche Lösung Sie sich entscheiden, hängt neben dem persönlichen Geschmack und Budget maßgeblich von der geplanten Nutzung ab.
Bodenbeläge Arten
Bodenbeläge gibt es heutzutage in zahlreichen Ausführungen, Materialien, Oberflächen, Formen und Funktionen. Zu den Bodentrends zählen neben Fliesen, sprich Keramik sowie Naturstein vor allem Massivholzparkett, Holzfußböden beziehungsweise Echtholz generell. Doch auch im Bereich Laminat hat sich viel getan, Dekoholzprodukte und Laminatböden sind längst eine werthaltige Alternative, die auch ökologischen Aspekten gerecht wird.
Weitere beliebte Bodenbeläge sind:
  • Vinylböden, LVT-Böden und Designböden
  • PVC-Boden
  • Korkboden
  • Betonboden
  • Dielenboden
  • Fliesen
  • Teppichboden / Textil

Tipp: Wir helfen Ihnen dabei, den richtigen Bodenbelag zu finden. Schließlich bildet nur der passende Bodenbelag ein tragendes Fundament für eine wohnliche Zukunft. Sie wollen einen warmen, gemütlichen Holzboden im Badezimmer? Dann empfehlen wir Ihnen statt Echtholz vermutlich einen PVC-Designboden oder Fliesen in Holzoptik – beide Bodenbeläge sind pflegeleicht, wohngesund und vor allem unempfindlich gegen Wasser und Feuchtigkeit.

Passende Bodenbeläge im Kurzüberblick
Neubau, Umbau, Modernisierung oder Sanierung – Kinderzimmer, Badezimmer, Wohnzimmer oder Flur: jeder Bodenbelag bringt spezifische Eigenschaften mit. Trittschall, Reinigungseigenschaften, Robustheit oder Wohngesundheit, wichtig ist, dass Sie definieren, welche Eigenschaften und Funktionen Ihnen wichtig sind. Dann lässt sich mit unterschiedlichen Bodenbelägen nahezu jede gewünschte Optik realisieren. Für einen ersten Überblick haben wir die gängigsten Bodenbeläge für Sie aufgelistet. Je nach Bauprojekt, zum Beispiel in Kombination mit einer Fußbodenheizung oder Trittschall, kommen manche Produkte und Aufbauhöhen nicht in Frage. So sind Designböden und Linoleum gute Renovierungsböden, die zum Teil sogar auf vorhandenen Fliesenböden oder mit integriertem Trittschall verlegt werden können. Parkett mit seiner hohen Aufbauhöhe wiederum ist nicht für jeden Einsatz geeignet.
Bodenbelag Vielseitigkeit Reinigung & Pflege Nutzungsdauer Robustheit Aufbauhöhe ca.
Fliesen
Extrem hoch
Sehr gut
Bis zu 30 Jahre
Sehr gut
9 – 10 mm
Stein
Mittel
Je nachdem gut
Bis zu 50 Jahre
Sehr gut
20 – 35 mm
Parkett
Mittel
Gut
Bis zu 40 Jahre
Gut
10 – 25 mm
Linoleum
Hoch
Gut bis sehr gut
Bis zu 30 Jahre
Sehr gut
2 – 4 mm
Designboden / LVT
Extrem hoch
Sehr gut
Bis zu 15 Jahre
Sehr gut
3 – 5 mm
Laminat
Hoch
Sehr gut
Bis zu 15 Jahre
Gut
5 – 14 mm
Kork
Mittel
Gut
Bis zu 15 Jahre
Gut
5 – 6 mm
Teppich
Sehr hoch
Je nachdem gut
Bis zu 10 Jahre
Je nachdem mittel bis gut
8 – 10 mm

Hinweis: Die Nutzungsdauer der jeweiligen Bodenbeläge kann je nach eingesetzter Qualität und Pflegeverhalten natürlich stark variieren. Wir legen für nachstehende Übersicht ausschließlich Qualitätsprodukte zugrunde.

Den richtigen Bodenbelag finden Sie bei BAUEN+LEBEN:

Gerne beraten wir Sie – einfach Beratungstermin vereinbaren oder in einem Standort Ihrer Wahl vorbeikommen. Wir zeigen Ihnen Bodentrends, unterstützen Sie bei der Frage, wie Sie Ihren Bodenbelag verlegen und mit welchen Pflegeprodukten Sie welche Bodenbeläge reinigen können.