Lässt den Alltag draußen: das Tor zu Ihrer Welt.

Geht es um das Thema Abgrenzung und Sicherung, öffnen wir Ihnen Tür und Tor.
Privat wie gewerblich.
Gartentor und Gartenzaun.

Vor fremden Blicken geschützt.

Neben Mauern können Zäune vieles leisten: Sie sind Abgrenzung, Wind- und Sichtschutz in Einem. Gleichzeitig erfüllen Zäune je nach Farbe, Material und Zubehör immer auch dekorative Ansprüche an die passgenaue Gartengestaltung. Kurzum: Sie sind stilgebend.

Während ein schlichter Metallzaun eher robust bis modern wirkt, gestaltet ein Gartentor oder Gartenzaun aus Holz ein natürliches Ambiente, der schmiedeeiserne Metallzaun hingegen einen verspielten bis romantischen Look. Auch ein Gabionenzaun grenzt Ihre Möglichkeiten einer akzentuierten, modernen Gestaltung nicht ein. Was auch immer Sie suchen – alles für Ihren individuellen Look finden Sie bei BAUEN+LEBEN:

  • Gartentor
  • Gartenzaun
  • Sichtschutzzaun
  • Sichtschutz aus Holz und Metall
  • Gartenzaun aus Holz und Metall
  • Einfahrtstor
  • Schiebetor, Schiebetor Zubehör und Torantriebe für Schiebetore
  • Gabionenzaun
  • Zaunelemente
  • Zaunpfosten
  • Zaunbau Material
Gartenzaun und Zaun als Sichtschutz: Lösungen für mehr Privatsphäre

Ob zur Grundstücksbegrenzung, als strukturierendes Gestaltungselement oder aber als Sichtschutz: Ein Gartenzaun hat viele Funktionen. Auch optisch können Gartenbesitzer aus dem Vollen schöpfen, wenn es darum geht, mit Zäunen den Außenbereich zu gestalten. Von Beton und Holz über Stein bis zu Textilbahnen und Metall – am Ende bestimmt das eingesetzte Material die Optik maßgeblich mit.

Das A und O für alle Lösungen: Ein Zaun Sichtschutz soll den persönlichen Stil untermauern und damit den eigenen Blick gerne auf sich lenken, fremde Blicke jedoch draußen lassen. Dafür bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten an, je nach gewünschtem Look und Aufwand können Komplettsysteme und Fertigwände ebenso interessant sein wie die selbst gemauerte Natursteinwand oder der individuell gestaltete Gartenzaun aus Holz.

4 Sichtschutz-Ideen für Garten und Terrasse
Der perfekte Gartenzaun bildet keine Barriere, sondern unterstützt das Ambiente von Balkon, Terrasse oder Garten. Gerne darf ein Zaun Sichtschutz auch als Kontrapunkt zum vorherrschenden Stil fungieren. Bewusst eingesetzt, entstehen so spannende Eindrücke. Manchmal sind es aber auch vermeintlich überraschende Lösungen und Gartenzaun Sichtschutz Alternativen, die am Ende das i-Tüpfelchen bei der Gestaltung bilden: Gartentrennwände beispielsweise lassen sich hervorragend mit Kletterpflanzen kombinieren – auch ein eher nüchtern wirkender Gabionenzaun kann lebendig begrünt werden, eine klassische Pergola wird mit DIY-Pflanzkästen aus recycelten Materialien und gewebten Textilien zur angesagten Boho-Nische.
1. Zaun Sichtschutz aus Holz

Klassiker und Trendsetter in Einem: Ein Holzzaun als Sichtschutz im Garten. Das Naturmaterial unterstreicht eine wohnliche Atmosphäre und wird in Kombination mit passenden Terrassendielen zum gemütlichen Draußenzimmer. Bepflanzt, gestrichen oder pur – je nach Sichtschutz Variante entstehen immer neue Looks. Schmale, helle Holzleisten in Kombination mit Gräsern oder Schilf wirken nordisch reduziert, während breite Zaunlatten im Wechselspiel mit blühenden Sträuchern und groben Kissen den modernen Landhausstil inszenieren.

Gartenzaun Alternativen, die dennoch jede Menge Privatsphäre versprechen, sich fertige Sichtschutzmatten aus Schilfrohr, Weide oder auch Bambuselemente. Alles natürliche, langlebige und witterungsbeständige Materialien, die sich zurücknehmen, ohne nüchtern zu wirken. Vom japanischen Zen-Garten bis zur wildromantischen Oase gestalten Sie mit den Zaunbau Materialien im passenden Zusammenspiel mit Deko-Elementen wie Kissen, Pflanzen, Möbeln, Laternen und Licht immer ein ganz individuelles Flair.

Tipp: Ein reiner Sichtschutzzaun sollte ungefähr 180 Zentimeter hoch sein.

2. Zaun Sichtschutz aus Kunststoff
Neben Holz ist Kunststoff ein häufig verwendetes Material für einen Gartenzaun oder Sichtschutzzaun. Das liegt vor allem an den pflegeleichten und robusten Eigenschaften wie Witterungs- und UV-Beständigkeit. Doch auch die Einsatzmöglichkeiten sind so facettenreich, wie die Kunststoff-Sichtschutzzäune in Form und Farbe selbst. Beispiele sind neben der blick- und lichtundurchlässigen WPC-Sichtschutzwand WPC-Gartenzäune im Lamellenstil, Polyrattan-Elemente und Rankgitter für Pflanzen lassen Sonnenstrahlen durch und bieten zahlreiche Gestaltungsoptionen.
3. Zaun Sichtschutz aus Stein
Ein abwechslungsreicher Gabionenzaun oder doch lieber die schlichte Mauer – Steine gibt es im wahrsten Sinne des Wortes wie Sand am Meer. Gerade und glatt gemauert, unregelmäßig zur naturnahen Natursteinmauer geschichtet oder als Gabionenzaun mit einheitlichen oder sogar unterschiedlichen Steinformen und -farben errichtet: auch eine Sichtschutzmauer lässt stilistisch keine Wünsche offen.
4. Zaun Sichtschutz aus Stoff
Eine weitere Idee, um einen Sichtschutz für den Garten zu errichten beziehungsweise die Terrasse oder den Balkon vor unerwünschten Einblicken zu schützen, sind Outdoor-Textilien. Die Textilbahnen gibt es in unterschiedlichen Farben und Größen, in der Regel sind sie über integrierte Ösen einfach zu befestigen und ebenso leicht auch wieder zu entfernen. Das macht sie besonders flexibel. Dauerhafte Paravents wiederum sollten auf jeden Fall sicher mit Dübeln und Schrauben montiert werden.
Übrigens: Auch Hecken oder Hochbeete bieten viele Optionen zum klassischen Zaun Sichtschutz. Toll für einen Sichtschutz beziehungsweise Gartenzaun ist auch das Wechselspiel unterschiedlicher Materialien wie Holz und Stein oder unterschiedlicher Farben innerhalb einer Materialfamilie.
Gute Ausblicke – professionelle Einblicke: Wo können Sie einen Sichtschutzzaun kaufen?
Das BAUEN+LEBEN Gartenzaun und Gartentor Sortiment ist so umfassend wie abwechslungsreich. Gerne beraten wir Sie vor Ort, wie Sie Ihr Vorhaben am besten in die Tat umsetzen.