Geborgenheit oder Gestaltungsvielfalt? Beides!

Mauersysteme sind Schutz und Gestaltungselement in Einem.
Darauf haben wir uns mit diesem Sortiment verlegt.
Mauersysteme.

Stein auf Stein zufrieden sein.

Gartenmauer, Treppe, Beeteinfassung oder Palisaden: Richtig gesetzt, eröffnen Mauersysteme zahlreiche Perspektiven rund um Garten und Terrasse. Unsere modernen, harmonischen Mauersysteme haben alles zu bieten, was die individuelle Gestaltung des Außenbereichs unterstützt. Gabionen, Sichtschutz Mauern, Gartenmauer Systeme oder Sitzgelegenheit – hier stimmt einfach alles. Stein für Stein, bis ins letzte Detail.
Gartenmauer Systeme und Mauersteine

Wie die Fassade eines Hauses prägt auch die Gartenmauer den Stil eines Hauses beziehungsweise einer Wohnumgebung maßgeblich mit. Sichtschutz Mauern, Beeteinfassung oder eine strukturgebende Steinmauer im Garten: Gartenmauern beziehungsweise Mauersysteme erfüllen unterschiedliche Zwecke und sind ein ideales Stilmittel, um einen bestimmten Look im Außenbereich zu prägen.

Während Mauerplatten und einzelne Mauersteine Platte für Platte beziehungsweise Stein für Stein verbaut werden, sind Mauersysteme eine pragmatische Lösung für Terrassen, Schallschutz- und Sichtschutzwände: Die Mauersysteme sind vom gewünschten Mauerstein über Eckstücke bis hin zu perfekt aufeinander abgestimmten Teilen und Größen praktische Komplettsysteme, die ein harmonisches Gesamtbild garantieren und den Aufbau so einfach wie möglich machen.

Was kann man mit Gartenmauer Systemen bauen?
Da es unterschiedliche Mauersysteme gibt, sind auch die Gestaltungsmöglichkeiten scheinbar unbegrenzt. Ob Mauersystem für Terrassen, Hochbeete, zur Beeteinfassung , als Ziermauer, zur Grundstückseinfassung oder für die neue Outdoor-Küche – die praktischen Sets lassen stilistisch und funktional keine Wünsche offen. Und das Beste: Mauersysteme können problemlos von Laien aufgebaut werden.
Was muss vor der Auswahl von Mauerart und Mauersystem berücksichtigt werden?
Da es unzählige Varianten von Gartenmauern, Materialien, Funktionen und Mauersystem Steine gibt, helfen folgende Fragen bei der Auswahl von Mauerart und Material:
  • Standort: Wo soll die Gartenmauer bzw. Mauer errichtet werden?
  • Umgebung: Wie sieht die Umgebung aus, was umgibt die Mauer (Wildgarten/ edler Pool/ Einfahrt)?
  • Stil: Wie soll die Mauer wirken, welchen Stil verkörpert sie (Landhaus/ Mediterrane/ Romantisch/ Rustikal/ Elegant/ Luxuriös/ Puristisch)
  • Nutzung: welchen Zweck soll die Gartenmauer erfüllen (Hochbeet/ Sichtschutz/ Beetumrandung/ Gestaltungsobjekt)
  • Erfahrung: Wie erfahren sind Sie im Mauerbau, wird ein Fachhandwerker beauftragt oder wollen Sie die Gartenmauer selbst realisieren?
  • Kosten: Welches Budget steht zur Verfügung?
Was ist beim Bau einer Gartenmauer zu berücksichtigen?

Damit die geplante Mauer auch wirklich gebaut und stehen bleiben darf, sollten Sie vor dem Kauf der passenden Mauersysteme und Mauersteine die lokalen und kommunalen baurechtlichen Vorschriften bei der Gemeindeverwaltung erfragen und bei Bedarf eine Baugenehmigung einholen. Die sind gerade bei hohen Mauern verpflichtend, doch je nach Kommune müssen selbst niedrige Gartenmauern wie Sitzgelegenheit Mauern oder Grundstücksumrandungen baurechtlich genehmigt werden.

Tipp: Sind die rechtlichen Fragen geklärt, können die Mauerplatten oder Mauersystem Steine bestellt werden. Wichtig: Sorgen Sie für ausreichend Lagerfläche vor der Anlieferung.

Gartenmauer errichten mit BAUEN+LEBEN

Ob Sie einen Gabionenzaun selber bauen, eine Trockenmauer oder eine Gartenmauer selber bauen möchten: Wir beraten Sie gerne. Auch was die Auswahl der passenden Mauersteine oder Gartenmauer Systeme angeht. Lassen Sie sich in unseren Strandorten von den zahlreichen Mauerarten, Materialien und Einsatzmöglichkeiten inspirieren, wir stehen Ihnen dabei gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Übrigens: Das passende Mauerwerkzeug finden Sie natürlich auch bei uns.