Putz ist der Klassiker
bei den Fassaden.

Kleidung für das Haus.
Wirkung voll herausgeputzt.

Unsere Putze machen Fassade!

Schutz gegen Risse, Wind, Wetter, Algen, Pilze oder mechanische Beanspruchung: Ein Putz erfüllt viele Funktionen. Darüber hinaus kommen auch ästhetische Ansprüche voll zum Tragen. Anders als beim Unterputz fokussiert die Schlussbeschichtung der Fassade nämlich auf dekorative, strukturgebende Eigenschaften. So lassen sich sowohl Optik als auch Haptik charaktervoller Fassaden mit natürlichen Edelputzen und mineralischen Putzsystemen wirkungsvoll und ökologisch nachhaltig gestalten.

Der richtige Oberputz

Generell unterscheiden sich Oberputze nach den verwendeten Materialen, dem Bindemittel, der Verarbeitung oder der Funktion. Mineralisch gebundene Oberputze sind natürliche und damit umweltfreundliche Baustoffe auf Kalk oder Zementbasis, auch mit Blick auf Qualität und Haltbarkeit müssen Sie hier keine Abstriche machen. Ganz gleich, für welchen Oberputz Sie sich entscheiden – ein mineralischer Putz vollendet eine Fassade, die wirkt: Er ist ressourcenschonend, besonders atmungsaktiv, nicht brennbar und dank zahlreicher Farben und Strukturen immer stilsicher.