Die Feuchtigkeit
soll draußen bleiben.

Baustoffe zum Dachabdichten.
Abdichtungstechnik: Dachabdichtung.

Dach abdichten, aber professionell.

Kein Dach ohne Dachabdichtung: Die Dachabdichtung ist die äußerste Schicht der Dachhaut und schützt das Bauwerk vor dem Eindringen von Niederschlag. Dabei muss für jede Dachfläche individuell die sicherste Variante zur Dachabdichtung gewählt werden. Unabhängig davon, ob als wasserfeste Dachabdichtungsfolie Kunstoff, Kautschuk oder Bitumen zum Einsatz kommt: die Beanspruchungen an Abdichtungen sind hoch und für alle Dachbahnen gleich. Allem voran müssen sie gerade, plan, wurzelfest, hydrolysebeständig und beständig gegen stoßartige Belastung und Hagelschlag sein. Die Dachabdichtung mit Bitumen zählt dabei übrigens zu den ältesten Verfahren für die Flachdachabdichtung. Was auch immer Ihr Dach erfordert, bei BAUEN+LEBEN finden Sie zahlreiche Artikel aus dem Bereich Abdichtungstechnik, mit denen Sie Schlüsselbereiche zuverlässig abdichten.